Ostern

Liebe Besucherinnen und Besucher,

leider können wir auch in diesem Jahr Ostern auch keinen Gottesdienst feiern. Das Infektionsgeschehen durch den Corona-Virus lässt nicht zu, dass wir ruhigen Gewissens Gottesdienste anbieten. 

Aber wir haben uns einiges einfallen lassen, um Ihnen die Gelegenheit zu geben, unsere Kirchen zu besuchen und das Osterfests zu feiern. In beiden Kirchen finden Sie von Gründonnerstag bis Ostersonntag Aktionen. Eine wiederholter Besuch lohnt also, denn es gibt jeden Tag etwas anderes. 

Auch digitale Angebote gibt es auch, gucken Sie bitte hier öfter vorbei. 

Gottesdienste zu Ostern

Impulse zu Ostern

Gedanken und Impulse zu Karfreitag und Ostern.

von Helga Trölenberg

Stationenweg der Erlöserkirche

Er ist erstanden. Halleluja!

Ostern feiern wir das Ende aller Blockade. Die Ur-Blockade, die Trennung von Leben und Tod wurde beseitigt - das Grab ist offen. 

Weiterlesen …

von Helga Trölenberg

Stationenweg der Erlöserkirche

Karfreitag - Unser höchster Feiertag

Karfreitag ist der Tag der Kreuzigung Jesu Christi auf dem Hügel Golgatha vor den Toren Jerusalems. Das Wort leitet sich vom althochdeutschen Wort „kara“ (Klage, Trauer) ab.

Weiterlesen …

von Helga Trölenberg

Stationenweg der Erlöserkirche

Gründonnerstag

Gründonnerstag hat nichts mit der Farbe grün zu tun, sondern kommt von "greinen", was so viel wie weinen, klagen bedeutet. Es ist also ein Tag zum Weinen. Warum, das berichten Pfarrer Pfuhl und unser Vikar Herr Möller im heutigen Impuls.

Weiterlesen …

von Helga Trölenberg

Photo by Oumaima Ben Chebtit on Unsplash

Machet die Tore weit

Was ist denn das? Hat sich die Gemeinde vertan? Die Überschrift liest sich, als hätten wir Advent. Haben wir nicht, es ist Palmsonntag. Das Rätsel löst für uns Pfarrer Ruffer.

Weiterlesen …

von Helga Trölenberg

Stationenweg der Erlöserkirche

Von großen Hoffnungen und großen Enttäuschungen

Die Geschichte des Einzugs von Jesus zeigt, mit welchem Hoffnungen die Menschen auf ihn gewartet haben. Und doch bereits ein paar Tage später, da werden sie voller Enttäuschung Jesu Tod fordern.

Weiterlesen …

Close Window