Seelsorge

Wenn das Leben schwer wird

Gerade jetzt, wo der Corona-Virus uns in die häuslichen vier Wände zwingt, Kontakte mit unseren Familienmitgliedern und Freunden schwieriger werden und wir neue Wege suchen müssen, wollen wir Sie unterstützen. 

Es ist verständlich, dass in der aktuellen Lage ganz reale Ängste entstehen um unsere Lieben, unsere Arbeit und unser Einkommen. Wir wollen Ihnen mit einigen Impulsen, unseren Online-Gottesdiensten und Informationen über andere Altionen Mut machen, trösten und für einen weiteren Kontaktpunkt mit unserer Gemeinde sorgen. 

von Helga Trölenberg

Foto: Helga Trölenberg

Auf Grund der gestiegenen Heizkosten für unsere Kirchen haben wir uns entschlossen, die Kirchen nur noch sehr wenig zu heizen. Für unsere Gottesdienstbesucher gibt es aber eine passende Ergänzung: Rote warme Fließdecken, bestickt von der Firma magicstick.

von Helga Trölenberg

Foto von Giusi Borrasi auf Unsplash

Jedes Jahr gibt es eine neue Jahreslosung. Die Losung für 2023 spricht darüber, dass Gott uns immer sieht. Dazu schreibt unser Pfarrer Thomas Pfuhl seine Gedanken auf.

von Helga Trölenberg

Foto von Tim Mossholder auf Unsplash

Den letzten Teil der Weihnachtsgeschichte erzählt uns Thomas Pfuhl. Es ist eine Fluchtgeschichte.

von Helga Trölenberg

Ein frohes neues Jahr wünscht uns Thomas Pfuhl und denkt über die drei Weisen aus dem Morgenland nach, die den König suchen.

von Helga Trölenberg

Nun kommen noch die Hirten. Über sie und ihre Beziehung zu den Engeln spricht Thomas Pfuhl.

von Helga Trölenberg

Bild von Falco auf Pixabay

Der Engel, Maria und Josef - das sind unsere heutigen Begleiter auf dem Weg zur Krippe am 4. Advent.

Unser aktueller Online-Gottesdienst

Gesprächsmöglichkeiten für Sie

Unsere Pfarrer stehen für Sie für Seelsorgegespräche zur Verfügung, die aus gegebenen Anlass telefonisch oder per Mail stattfinden müssen.

Eine E-Mail können Sie immer senden. Wir melden uns zuverlässig zurück.

Die Martinikirche ist an folgenden Tagen für eine Seelsorgestunde geöffnet

dienstags bis freitags von 11.00-12.00 Uhr

Meist ist ein Seelsorger für Einzelgespräche mit dem notwendigen Abstand anwesend.

Sonntags finden in unseren Kirchen zur gewohnten Zeit Gottesdienste statt:

  • Erlöserkirche 9.30-10.30 Uhr
  • Martinikirche 11-12 Uhr.
Close Window